header image

Und das gibt's zu gewinnen!

Machen Sie mit und gewinnen Sie tolle Preise. Alle Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Weitere Informationen finden Sie in den Teilnahmebedingungen.

1. Platz

1 Wellnesswochenende im Doppelzimmer inkl. Frühstück

2. Platz

1 Europaflug Economy Class für zwei Personen

3. Platz

1 x 2 Eintrittskarten für eine Abendveranstaltung im Tigerpalast

Gutscheine

  • 1 x 150 Euro
  • 1 x 100 Euro
  • 1 x 50 Euro

Gutschein

  • 1 x 100 Euro

Gutscheine

  • 1 x 75 Euro
  • 1 x 75 Euro
  • 1 x 75 Euro

Teilnahmebedingungen

Der Wettbewerb „Raus aus dem Stau “ wird von der Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern durchgeführt.

Teilnehmen können alle natürlichen Personen über 18 Jahre (ausgeschlossen sind Angestellte der hessischen IHKs und HWKs, der IHK Aschaffenburg, der IHK für Rheinhessen, der HWK Rheinhessen und HWK für Unterfranken sowie Angestellte des Zentrums für integrierte Verkehrssysteme GmbH (ZIV). Mitarbeiter der teilnehmenden Verkehrsbehörden sind ebenfalls ausgeschlossen). Zur Prüfung sind Angaben zur Person notwendig.

Jeder Teilnehmer versichert mit Zusendung von Texten und Bilddateien, dass er über das uneingeschränkte Nutzungsrecht an den Texten und Bilddateien verfügt und dass diese frei von jeglichen Rechten Dritter sind. Außerdem übernimmt der Teilnehmer die Verantwortung für Ansprüche, die von Dritten geltend gemacht werden und aufgrund von Fehlinformationen des Teilnehmers bezüglich der Urheberschaft entstanden sind und stellt die Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern insofern gegen Ansprüche Dritter frei.

Er räumt der Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern das uneingeschränkte, ausschließliche, unbefristete Nutzungs- und Verwertungsrecht im In- und Ausland auch für künftige Nutzungsarten ein. Die Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern darf insbesondere Duplikate herstellen und diese Dritten überlassen, Texte und Bildmaterial elektronisch speichern, sowie im Internet und allen anderen denkbaren Medien präsentieren.

Der Wettbewerb läuft ab dem 23. Februar bis zum 26. März 2017 (Einsendeschluss). Die Teilnahme ist kostenlos und ausschließlich über die Webseite www.raus-aus-dem-stau.de möglich. Der Wettbewerbsbeitrag muss sich auf Bundesautobahnen, Bundesstraßen, Landesstraßen bzw. Staatsstraßen (Bayern) oder Kreisstraßen in der Metropolregion FrankfurtRheinMain oder im sonstigen Hessen beziehen. Die Ermittlung der Gewinner erfolgt anhand einer Vorauswahl durch ein Verkehrsplanerbüro – die Endauswahl wird durch die jeweils zuständige Behörde getroffen. Ein Rechtsanspruch auf einen Gewinn besteht nicht. Eine Barauszahlung oder Umtausch des Gewinns sind ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Bei gleichlautenden Wettbewerbsbeiträgen erhält derjenige Ideengeber den höherwertigen Gewinn, dessen Wettbewerbsbeitrag zuerst eingegangen ist.

Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Die Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern behält sich vor, die Namen der Gewinner öffentlich bekannt zu geben. Die personenbezogenen Daten der am Wettbewerb teilnehmenden Personen werden ausschließlich für die Zwecke des Wettbewerbs gespeichert und verarbeitet, eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Durch die Teilnahme am Wettbewerb erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.